FLEISCH-ABO

Was bedeutet ein Abo für Sie?
Monatlich ein frisches Kocherlebnis mit besten Zutaten + Hochwertiges Fleisch dank naturnaher Mutterkuhhaltung + Frische saisonale Zutaten direkt vom Feld + Ein guter Grund für ein Essen mit den Liebsten + Unterstützung naturnaher Produzenten = WOW
Was Sie kriegen

Was Sie kriegen

Rindfleisch nachhaltig und ohne Verschwendung geniessen

Das hochwertige Rindfleisch stammt aus der Mutterkuhhaltung von Adrian Straub aus der Rüti in Roggwil TG. Die natürliche und stressfreie Haltung ist ein Ausdruck des Respektes vor den Tieren und führt zu einem hochwertigen Fleisch.

Monatlich erhalten unsere Kunden ein stielvoll-Paket für ein genussvolles Essen zu Hause. Immer ein Stück bestes Rindfleisch (F1 Tiere, meist Angus) und ausgewählte saisonale Lebensmittel von regionalen Partnern. Zehn Mal ein anderes Stück, wie anteilsmässig im Rind vorhanden. Zusätzlich widmen sich zwei Monate einem speziellen Thema - 2020 sind das Huhn und Fisch.

Was dahinter steckt

Das Abo, die Idee einer wirklich nachhaltigen Landwirtschaft

Im Abo schliessen sich Produzenten und Konsumenten längerfristig zusammen. Das Abo läuft jeweils ein ganzes Jahr, was der Anbauplanung entspricht. Es ist von Anfang an klar, für wen produziert wird, die Vermarktung entfällt und die Nahrungsmittel kommen frisch und ohne Verluste bei den Konsumenten an. Dahinter steckt der Wunsch nach mehr Selbstbestimmtheit und die Idee einer wirklich nachhaltigen Landwirtschaft.

Was dahinter steckt
Die naturnahen Produzenten

Die naturnahen Produzenten

Die Lieferanten der Produkte für das Abo 2020

  • Rindfleisch: Adrian Straub, Rüti-Beef, 9325 Roggwil
  • Gemüse: Mühlhof, Tübach
  • Gemüse und Kartoffeln: Stüdle, Egnach
  • Teigwaren: Aemisegger, St. Gallen
  • Spezialitäten: IMEX

Eigens kreierte Rezepte für eine bequeme Zubereitung und neue Ideen

Das Paket kommt immer mit einem eigens kreierten Rezept zur bequemen Zubereitung. Unsere Köche beweisen mit neuen Ideen, dass auch nicht-alltägliche Fleischstücke schmecken.

 

Die frischen Produkte an einem Pick-up Point selbst abholen

Das Jahr wird mit provisorischen Abholdaten geplant. Bei der Lieferung nehmen wir Rücksicht auf die Natur, weshalb sich die definitiven Abholtermine um eine Woche verschieben können. Die Anbaubedingungen beeinflussen das Wachstum, vor allem auf dem Feld, stark. Drei Wochen vorab legen wir mit den Produzenten das definitive Datum fest. Unsere Kunden erfahren so 1:1 wie es der Natur geht. Die Pakete sind am entsprechenden Wochenende an einem der folgenden Pick-up Points von Freitag bis Montag abzuholen:

  • Arbon: Bodenseemetzg Schleuniger, St. Gallerstrasse 216, 9320 Stachen-Arbon
  • Roggwil: Rüti-Hof, Rüti 6, 9325 Roggwil
  • St. Gallen: Aemisegger Teigwaren, Langgasse 1, 9008 St. Gallen

 

Das 1-Jahres-Abo mit 6 oder 12 Paketen bestellen